Kommentare 0

#30 Dessous-Design Teil 1

Diesmal geht es tief in die Materie oder besser gesagt ins Material. Diplom Designerin Frauke Nagel erzählt uns alles über den Designprozess bei BHs und Wäsche. Durch ihre langjährige Erfahrung sowohl als angestellte Designerin bei großen europäischen Marken, als auch als selbstständige Gründerin der eigenen Marke „Fräulein Annie“ ist sie eine unerschöpfliche Quelle von Know-How in der Modeindustrie und besonders für feinste Lingerie, die wir ja so lieben. Dabei beantwortet sie unter anderem Eure und unsere Fragen:

  • Wie läuft der Designprozess von der Idee bis zur Herstellung ab und welche Rolle spielen Trends?
  • Wie findet man die richtigen Materialien und wie nachhaltig und getestet sind die?
  • Wie weich darf ein BH sein?
  • Warum müssen bei größeren Größen breitere Bänder und Träger verwendet werden?

Wir haben eine Menge gelernt und echte AHA-Momente erlebt bezüglich Produktion in China und Fast Fashion! Ihr wollt das auch: hört mal rein!

In demnächst erscheinenden Teil 2 sprechen wir weiter über Nachhaltigkeit und beantworten noch mehr Fragen von euch! Stay tuned 🙂

P.S.: Unser Tontechniker hat sein Bestes gegeben, aber bedingt durch schlechte Internetverbindung gibt es ein paar Stellen in beeinträchtigter Tonqualität.

Shownotes:

Webseite der Designerin: https://www.frauleinannie.com/de/

Anerkanntes Prüfsiegel der Modeindustrie: https://www.oeko-tex.com/de/

Schreibt Gundula und Anne eine E-Mail an info@mmm-podcast.de

Liebhabereien auf Twitter
BH Lounge auf Twitter
Liebhabereien auf Facebook
BH Lounge auf Facebook
Liebhabereien auf Instagram
BH Lounge auf Instagram

Möpse, Mieder & Moneten bei Apple Podcasts
Titelbild: Carparelli Fotografie
Logodesign: Tamara Bresler
Produktion & Musik: Tim Schildhauer

Schreibe eine Antwort